"Age of Stupid"-Premiere & Auftakt für 10:10 Deutschland

Erfolgreicher Start in Berlin

 

 

Der Auftakt der 10:10-Kampagne in Deutschland Anfang Juni in Berlin fand zusammen mit der Deutschlanpremiere von AGE OF STUPID statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Macher des Films, die Regisseurin Franny Armstrong und die Produzentin Lizzie Gillet, kamen klimafreundlich mit der Bahn aus London,  um der Deutschlandpremiere beizuwohnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der ehemalige Beuss-Schüler Hermann Josef Hack baute ein Klima-Flüchtlingslager direkt vor dem Kino auf.

 

Dr. Motte und viele andere waren bei der Premiere dabei und erklärten sich bereit, die 10:10-Kampagne zu unterstützen.

Zitty und Radio Eins hat es gefallen, aber nicht nur ihnen. Klicken Sie sich durch den AGE OF STUPID-Pressespiegel, wenn Sie mögen.